Schulsozialarbeiter

Sozialarbeit in Schule – SiS – an der Adolf-Reichwein-Schule

Wer sind wir?

Sozialarbeit in Schule ist ein Angebot der Jugendhilfe. Angeboten wir sie vom Verein „Zentrum fĂŒr Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Main-Kinzig e.V.“ Das ist ein gemeinnĂŒtziger anerkannter TrĂ€ger der Jugendhilfe. Die GeschĂ€ftsstelle befindet sich in Hanau. Unsere Mitarbeiterin an der Adolf-Reichwein-Schule ist Frau Hess-Reichert.

Was bieten wir an?

  • Hilfe fĂŒr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler in schwierigen Lebenssituationen
  • Hilfe bei der Lösung von Konflikten
  • Hilfe bei Schwierigkeiten in der Schule, mit LehrkrĂ€ften oder MitschĂŒler/innen, im Elternhaus oder im sozialen Umfeld
  • Hilfe im Bereich Berufsorientierung
  • Weitervermittlung zu anderen Hilfseinrichtungen

Was können wir tun?

  • Beraten und unterstĂŒtzen einzelner SchĂŒlerinnen und SchĂŒler
  • Projekte mit Gruppen und Klassen z.B. mit dem Schwerpunkt „Soziales Lernen“
  • Streitschlichtung
  • Krisenintervention
  • UnterstĂŒtzung beim Übergang von der Schule in den Beruf

Wo und wann?

Das BĂŒro ist im GebĂ€ude C, Raum C31.1 im Erdgeschoss. Telefonisch zu erreichen unter 06184 / 9520247.

Immer Dienstags, von 8:00 bis 14:00 Uhr und zusĂ€tzlich nach Absprache, sowie nach Bedarf: Projekte, Veranstaltungen…

FĂŒr wen?

Das Angebot richtet sich an alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Adolf-Reichwein-Schule ab der 5. Klasse. Ihr könnt jederzeit einen Termin vereinbaren, auch wĂ€hrend der Schulzeit.

Auch Eltern (Erziehungsberechtigte) können Kontakt zu uns aufnehmen. Die angebotenen Hilfen sind kostenlos, das Beratungsangebot beruht auf Freiwilligkeit und es besteht eine Schweigepflicht!