Leseaktionen in der Grundschule

Am Dienstag trafen sich die 2. und 3. Klassen in der Aula der Schule, um ihren Jahrgangssieger zu ermitteln. Ein unbekannter Text wurde nach kurzer Vorbereitungszeit mit viel Einsatz vorgelesen. Als Jahrgangssiegerinnen gingen Lamisse Lamrabet aus der Klasse 2b und Luka Peter aus der Klasse 3b hervor. Gratulation den beiden!

Verschiedene Leseaktionen fanden in der Woche vor den Osterferien in WĂŒrdigung des Welttags des Buches am 23. April fĂŒr unsere SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Grundschule statt:

Neben Leseprojekten in den einzelnen Klassen fand fĂŒr die Vorklasse, die 1. und die 2. Klassen eine Autorenlesung statt. Wie schon in den letzten Jahren prĂ€sentierte uns der Autor Martin Deininger Texte aus seiner Kinderbuchreihe „Kim, der kleine Elf“.

Unterrichtswoche von 04. bis 08. MĂ€rz

Am Rosenmontag und am Faschingsdienstag ist schulfrei. (Beweglicher Feiertag) Am Aschermittwoch beginnt in der St.Michael Kirche um 8.00 Uhr der ökumenischer SchĂŒlerwortgottesdienst. Der Unterricht beginnt am Mittwoch zur zweiten Stunde. Der Unterricht und die WPU, sowie die Arbeitsgemeinschaften finden nach Plan statt.

„Im Land Blau“

Um den Übergang vom Kindergarten in die Schule zu erleichtern und vertrauter zu gestalten, besuchen die SchulanfĂ€nger der Rodenbacher KindertagesstĂ€tten und einzelne unsere Schulklassen sich im Jahr vor Schuleintritt gegenseitig.
Nachdem die Kindergartenkinder der Kita „Purzelbaum“ aus Oberrodenbach schon einmal in unserer Klasse 2b zu Besuch waren, durften wir jetzt bei ihnen zu Gast sein. An einem Vormittag empfingen sie uns zur AuffĂŒhrung eines Schwarzlichttheaters im Turnraum der Kita. Erst spendeten die Schulkinder den Kindergartenkindern fĂŒr ihre Schwarzlicht-Schauspielkunst „Im Land Blau“ viel Applaus. Im Anschluss durften sie diese besondere Form des Theaters selbst einmal ausprobieren und zwischen Hell und Dunkel ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Alle waren hellauf begeistert!
Vielen Dank den beteiligten Kindern und Erzieherinnen fĂŒr diesen tollen Vormittag.
 

London 2019

30 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler flogen dieses Jahr fĂŒr drei Tage nach London und konnten einige der unzĂ€hligen Attraktionen kennen lernen: Die StĂ€dtereise begann mit einem Besuch auf dem „Borough Market“ und einer Fahrt auf dem London Eye. Entlang des Themse Ufers wurden Big Ben, die Houses of Parliament und die Westminister Abbey bestaunt. Der erste Tag endete entlang des Trafalgar Squares am Piccadilly Circus. Eine StadtfĂŒhrung darf bei einem London Aufenthalt genauso wenig fehlen wie ein Blick auf den „Buckingham Palace“ und in das Luxuskaufhaus „Harrods“! Anschließend ging es hinauf auf eine Aussichtsplattform, dem „Skygarden“, mit einem hervorragendem Blick auf die „St. Paul’s Cathedral“, die „Tower Bridge“ und den „Tower of London“ sowie den „Shard“. Am letzten Tag wurde die Oxford Street besucht. Von Camden Market hinunter bis zum Hyde Park wurde geshoppt, was das Herz begehrte.

Elternsprechtag am 14.Februar 2019 von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Am 14.02. findet unser diesjĂ€hriger Elternsprechtag statt. Die Eltern haben die Möglichkeit, nach vorheriger Anmeldung, in einem 15-minĂŒtigen GesprĂ€ch Fragen zum Leistungsstand ihres Kindes zu stellen.
Parallel zum Elternsprechtag findet in der Aula eine Plakatausstellung zum Thema „Kinderrechte“. Es werden SchĂŒlerarbeiten unterschiedlicher Jahrgangsstufen prĂ€sentiert.

1 3 4 5 6 7 31