Liebe Eltern, Erziehungsberechtigten, SchĂŒlerinnen und SchĂŒler,

mit einigen von Ihnen hatte ich bereits schon persönlichen Kontakt, andere von Ihnen kennen mich noch nicht, daher stelle ich mich auf diesem Weg bei Ihnen vor.

Mein Name ist Isabell Ranft. Seit 2009 arbeitete ich an der Ernst-Reuter-Schule II in Frankfurt am Main. Dort war ich seitdem Referendarin, Klassenlehrerin, Fachleiterin und die letzten fĂŒnf Jahre Rektorin fĂŒr die Jahrgangstufen 9 und 10.

Seit Mitte Juni bin ich nun die stellvertretende Schulleiterin der Adolf-Reichwein Schule. Ich freu mich auf eine tolle Zeit mit Ihnen, ihren Kindern und dem Kollegium. Ich habe viele Ideen und Ziele fĂŒr die ARS 🙂

Ich hoffe, das die Situation es bald zulÀsst Sie in einem persönlichen GesprÀch z. B. an einem Schulfest kennenzulernen. Sollten Sie Fragen, Ideen oder Anmerkungen haben, können sie mich jederzeit erreichen.

Liebe GrĂŒĂŸe

Isabell Ranft

Schulschreiben mit Anlagen (Hygieneplan 8.0 und Leitfaden) und Elternbrief vom 12. Juli 2021

Liebe Schulgemeinde,

ich freue mich sehr, dass die aktuelle Entwicklung der Coronapandemie  einen Schulbetrieb ermöglicht, an dem der Lernort der Schule wieder im Mittelpunkt steht. Deshalb möchte ich Ihnen an dieser Stelle den aktuellen Hygieneplan vorstellen und ĂŒbermitteln. Alle Unterlagen werden zum Download angeboten.

Auch den Elternbrief des Hessischen Kultusministers Herrn Prof. Lorz möchte ich hier vorstellen.

Im Rahmen der aktuellen Hygienebestimmungen ist es nun auch wieder möglich, die Mensa wieder zu öffnen. Zu diesem Thema und weiteren wichtigen Mitteilungen zu dem nÀchsten Schuljahr wird es in den nÀchsten Tagen noch eine weitere Veröffentlichung auf der Homepage geben.

Herzlicher Gruß,

Uli Vormwald (Schulleiter)