Angebote unserer Schulsozialarbeiterin Frau Hansen

Liebe Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler,

wie Ihr wisst, bin ich im normalen Schulalltag eure Ansprechpartnerin bei jeglichen Sorgen und N├Âten. Ihr k├Ânnt euch mir jederzeit anvertrauen und findet immer ein offenes Ohr. Das soll nat├╝rlich auch in Zeiten von Corona nicht zu kurz kommen. Da sehr viele von euch zu Hause bleiben, habe ich mir eine L├Âsung hierf├╝r ├╝berlegt.

Das hier ist meine E-Mail-Adresse: inga.hansen@ars-rodenbach.de

Wenn ihr jemanden zum reden braucht, k├Ânnt ihr euch ├╝ber email bei mir melden. Wenn ihr m├Âchtet, k├Ânnt ihr mir auch auf diesem Weg auch eine Telefonnummer zukommen lassen, dann rufe ich euch gerne an.

Bitte habt keine Angst euch zu melden, daf├╝r bin ich da. Das ist mein Beruf und ich mache ihn von Herzen gerne.

Falls ihr aber Sorgen habt, ├╝ber die ihr mit jemandem sprechen wollt, der nicht an der Schule arbeitet, dann meldet euch unter der 116111 (NummergegenKummer). Hier arbeiten Ehrenamtler, die ebenfalls jederzeit zuh├Âren. Jeden Samstag zwischen 14 und 20 Uhr k├Ânnt ihr unter der gleichen Nummer auch mit Jugendlichen telefonieren, falls ihr jemanden in eurem Alter zum zuh├Âren braucht.

Allerliebste Gr├╝├če, ich denke ganz fest an euch,

eure Sozialarbeiterin
Inga Hansen

Liebe Eltern, liebe Verwandten unserer Sch├╝lerInnen, liebe Kolleginnen und Kollegen

auch Ihnen m├Âchte ich gerne das Angebot machen, sich bei Sorgen und N├Âten an mich zu wenden.

Die E-Mail-Adresse lautet auch f├╝r Sie: inga.hansen@ars-rodenbach.de

Ich rufe Sie gerne zur├╝ck. Falls wir uns noch nicht kennen: Ich bin Erzieherin und Schulsozialarbeiterin. Ich biete Ihnen gerne ein offenes Ohr zu jeglichen Belangen, die Sie selbst oder Ihre Kinder betreffen.

Bei technischen Fragen zum HomeSchooling oder Unterrichtsinhalten bin ich nicht der richtige Ansprechpartner. F├╝r alles Weitere finden wir gemeinsam eine L├Âsung. Bitte z├Âgern Sie nicht, meine Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Mit freundlichen Gr├╝├čen
Inga Hansen