Ein Dankesch├Ân

Liebe Schulgemeinde,

die Schule ist nun seit einer Woche geschlossen und ich m├Âchte mich an dieser Stelle bei all meinen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die hinter den Kulissen alles tun, damit unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler gut mit Lernmaterial versorgt werden. Wie ich h├Âre klappt das alles sehr gut. Und ich m├Âchte mich bei all den Kolleginnen und Kollegen bedanken, die in der Notbetreuung aktiv sind. Die Schule l├Ąuft weiter, auch wenn es nicht sichtbar ist. Unsere Schulsekret├Ąrinnen tun ihren Dienst und unser Hausmeister auch. Herzlichen Dank!

Und ich freue mich sehr, dass unser Schulelternbeirat unsere gemeinsame Arbeit f├╝r die Schulgemeinde mit allen Elternbeir├Ąten der Klassen so gut organisiert und unterst├╝tzt. Es gibt hier eine sehr gute Kommunikation zwischen unseren Eltern, den Lehrkr├Ąften und den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern. Sozusagen aus dem Stand heraus erproben wir Klassenmeetings ├╝ber Skype und es funktioniert. Wie vieles andere, was vorher eher nicht ├╝blich war. Ganz besonders m├Âchte ich mich bei unserem F├Ârderverein bedanken, der uns unb├╝rokratisch bei der Beschaffung von online-Lehrmaterialien unter die Arme greift. Es sind sicher schwere Zeiten f├╝r uns alle, f├╝r alle Eltern. Es ist sicher gut, wenn Sie Ihre Kinder beim Lernen zuhause begleiten. Aber ich habe auch eine Bitte: finden wir alle eine gute Mischung, nicht nur lernen ist wichtig. Spielen und Spa├č haben soll nicht zu kurz kommen. Und an unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler habe ich auch eine Bitte: helft euren Eltern, es gibt im Haushalt immer so einiges zu tun. Danke.

Es gibt einen Spruch von Erich K├Ąstner, der mich in meinem Leben begleitet hat: ÔÇťEs gibt nichts Gutes, au├čer man tut es.ÔÇŁ Dazu passt ein Spruch, den ich heute gelesen habe: ÔÇťMan muss mit allem rechnen, auch mit dem Guten.ÔÇŁ

Ich w├╝nsche Ihnen herzlich einen guten Sonntag, bleiben Sie und Ihre Familien gesund,

Uli Vormwald (Schulleiter)

Sch├Âne Ideen und Beitr├Ąge unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in der unterrichtsfreien Zeit

Liebe Schulgemeinde,

es gibt auch die eine oder andere gute Geschichte aus dem ganz allt├Ąglichen Leben, die in dieser Krise eher untergeht. In den Medien lesen wir zumeist Nachrichten zu der Corona-Pandemie, die uns alle sehr belasten. Trotzdem geht das Leben weiter, viele gute Dinge geschehen auch. Es gibt viel Hilfsbereitschaft unter den Menschen. Oder das eine oder andere sch├Âne Erlebnis. Dinge, die Mut machen und Hoffnung geben. Wir m├Âchten gerne die eine oder andere kleine Geschichte, vielleicht auch mit Fotos oder von unseren Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern gemalte Bilder, auf die Homepage stellen. Daf├╝r haben wir eine entsprechende Rubrik mit dem Namen „Sch├╝lerbeitr├Ąge“ eingerichtet. Ich w├╝rde mich sehr freuen, wenn Sie mitmachen und die Aktion unterst├╝tzen. Danke! Sie k├Ânnen Ihre Beitr├Ąge bzw. die Ihrer Kinder an den Vorsitzenden des Schulelternbeirats Herrn Schuster oder an mich senden (ulrich.vormwald@schule.mkk.de).

Herzliche Gr├╝├če, bleiben Sie und Ihre Familien gesund,

Uli Vormwald (Schulleiter)

Gute Ideen f├╝r die schulfreie Zeit, online-lernen

Liebe Schulgemeinde,

vereinzelt habe ich schon geh├Ârt, dass unseren Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern zuhause das Material zum Lernen ausgeht ÔÇŽ also, wenn das so ist: dann bin ich wirklich ganz stolz auf Euch! Und bevor jetzt die gro├če Langeweile aufkommt, m├Âchte ich f├╝r heute zwei Links zu Unterrichtsmaterialien vorstellen, die sicher alle interessieren k├Ânnen. Es ist f├╝r jede Alterstufe etwas dabei, f├╝r die Kleinen und f├╝r die Gro├čen und auch f├╝r die Erwachsenen. Einige Inhalte haben ich mir auch schon angesehen, es lohnt sich. ARD und ZDF haben f├╝r die schulfreie Zeit sch├Âne Angebote zusammengestellt. Hier die Links:

Schule Zuhause: Das Lernangebot der ARD

Digitales Lernen im virtuellen Klassenzimmer | Schulersatzprogramm des ZDF

Diese Liste werden wir stetig erweitern. Die Zeiten sind sicher nicht einfach, vielleicht ist bei diesen Angeboten auch ein wenig Abwechslung f├╝r die ganze Familie dabei.

Herzlicher Gru├č, bleiben Sie und Ihre Familien gesund,

Uli Vormwald (Schulleiter)

Mehrsprachige Informationen zu Corona / Covid-19

Liebe Schulgemeinde,

diese mehrsprachigen Informationen zu Corona / Covid 19 wurden uns Schulen von dem Staatlichen Schulamt zur Verf├╝gung gestellt. Sollten Sie Fragen haben, k├Ânnen Sie sich jederzeit an die Schule wenden. Es ist immer ein Notdienst, die Schulleitung und auch das Sekretariat ansprechbar.

Mehrsprachige Informationen zu Corona / COVID-19 | Multilingual information about Corona / COVID-19:

Kurdisch / Kurdî: 2020_3_17 Corona Kurdisch (PDF)

Englisch / English: 2020_3_17 Corona Englisch (PDF)

Deutsch: 2020_3_17_Corona Deutsch (PDF)

Polnisch / Polski: 2020_3_17_ Corona Polnisch (PDF)

ě»ě▒█î / Dari: 2020_3_17_Corona Dari (PDF)

ě╣ě▒ěĘ┘Ő / Araribsch: 2020_3_17_Corona Arabisch (PDF)

T├╝rkisch / T├╝rk: 2020_3_17_Corona T├╝rkisch (PDF)

Russisch / ĐÇĐâĐüĐüđ║đŞđ╣: 2020_3_17_├ťbersetzung Russisch (PDF)

Auf der Homepage werden wir immer aktuelle und wichtige Informationen f├╝r die Schulgemeinde ver├Âffentlichen. Aktuell erstelle ich eine Liste mit Links zu Unterrichtsmaterialien, die unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler erg├Ąnzend nutzen k├Ânnen. Diese Liste wird nat├╝rlich erweitert, wenn noch weitere Empfehlungen hinzukommen.

Bleiben Sie bitte gesund, achten Sie auf sich und Ihre Familien.

Mit den besten W├╝nschen.
Uli Vormwald (Schulleiter)

Zur Organisation am Montag, dem 16.03.2020

Liebe Eltern, liebe Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schulgemeinde,

nach Abstimmung mit dem Schulelternbeirat und den Elternbeir├Ątinnen und Elternbeir├Ąten der Klassen 1 bis 10 haben wir folgenden Organisationsplan zur Abholung von Unterrichtsmaterialien f├╝r die Zeit der Schulschlie├čung vereinbart:

  • 09:00 Klassen 1 und 5
  • 09:30 Klassen 2 und 6
  • 10:00 Klassen 3 und 7
  • 10:30 Klassen 4 und 8
  • 11:00 Klassen 9 und 10

Zum Teil haben sich auch schon am Wochenende einzelne Klassen bzw. Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler mit ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern abgestimmt und Vereinbarungen getroffen.

Die Notbetreuung steht bereit, die gemeldeten Kinder k├Ânnen ab 8 Uhr aufgenommen werden.

Ulrich Vormwald  (Schulleiter)

1 2 3