Sorgentelefon f├╝r Eltern, Jugendliche und Kinder

Der Main-Kinzig-Kreis hat ein Sorgentelefon f├╝r Eltern, Jugendliche und Kinder eingerichtet. Es ist eine schwierige Zeit, manchmal kann man Hilfe gebrauchen. Beispiele f├╝r diese Sorgen k├Ânnen sein:

– Wenn Stress, ├ärger und Angst den Alltag gerade bestimmen.
– Ihr Euch Sorgen um Euren Schulabschluss und die Zeit danach macht.
– Sie sich als Eltern Sorgen um die Versorgung und Erziehung machen.

Bitte z├Âgern Sie nicht, wenn Sie Unterst├╝tzung ben├Âtigen. Das gilt nat├╝rlich auch f├╝r unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler.

Uli Vormwald (Schulleiter)