… man muss mit allem rechnen … auch mit dem Guten :-)

Liebe Schulgemeinde,

es liegt nun bereits die zweite Woche der Schulschliessung hinter uns und es ist fĂŒr uns alle keine leichte Situation. Aber das Gute ist: aus vielen GesprĂ€chen, die wir alle untereinander/miteinander mit Eltern, Kolleginnen und Kollegen, SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern fĂŒhren, nehmen wir einen großen Zusammenhalt in der Schulgemeinde wahr. Es gibt sehr viele und sehr flexible Kontakte zu den Klassen, zu den SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern. Auch zu den Eltern. Und die LehrkrĂ€fte unserer Schule entwickeln immer wieder kreative und sehr motivierende Ideen fĂŒr die schulische Arbeit zu Hause. Manches aktuelles Beispiel finden Sie immer in den UnterrichtsbeitrĂ€gen. Ich danke unserer gesamten Schulgemeinde fĂŒr diesen Zusammenhalt und diese Zusammenarbeit!

NatĂŒrlich ist es auch so, dass viele Kinder und Jugendliche die Schule vermissen. Diese schwere Zeit wird auch wieder vorbei gehen. Ganz sicher! Wenn Euch manchmal die Decke auf den Kopf fĂ€llt, was ich verstehen kann: meldet Euch. Eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sind fĂŒr Euch da. Auch wenn wir uns nicht persönlich sehen können, reden können wir miteinander.

Ganz besonderen Dank gebĂŒhrt unseren Kolleginnen und Kollegen, die in der Notbetreuung arbeiten, die auch in den Osterferien weitergehen wird. NĂ€heres werden alle Schulen am Montag veröffentlichen. Unsere Homepage ist in diesen Tagen/Wochen zu einer zentralen Kommunikationsplattform fĂŒr die Schulgemeinde geworden. Wir versuchen so aktuell wie möglich alles Wichtige fĂŒr die Schulgemeinde online zu stellen. An dieser Stelle möchte ich mich bei unserem Webmaster Florian Saling bedanken! Er ist immer standby, eine sehr gute Zusammenarbeit. Sollten Sie WĂŒnsche und Anregungen fĂŒr die Homepage haben, schreiben Sie uns bitte.

Ich wĂŒnsche Ihnen allen/Euch allen noch einen guten Sonntag. Bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

Uli Vormwald (Schulleiter)