Augen auf im Straßenverkehr!

Im Rahmen der Projektwoche beschĂ€ftigten sich die Vorklasse und die 1. Klassen der Adolf-Reichwein-Schule Rodenbach mit dem Thema „Sicherer Schulweg“. Im Sachunterricht besprachen wir u.a. Verkehrszeichen, das sichere Überqueren der Straße, wo es in Rodenbach „NOTINSELN“ gibt und weshalb sie fĂŒr Kinder so wichtig sind. Bei einem Ausflug durch Rodenbach ĂŒbten wir das Gelernte im realen Straßenverkehr und erkundeten auch mehrere Notinseln.

 

Nun wissen wir, wo wir uns, wenn wir unterwegs auf dem Schulweg oder auch in der Freizeit sind, in Notsituationen Hilfe holen können. Am Ende empfing uns Herr Keheggi vom Team der Jugendpflege in der „Notinsel“ Rathaus. Am Tag der offenen TĂŒr erfreuten wir die Besucher mit unserem Lied „Heute bleibt das Auto stehn“.

Ab sofort werden viele von uns noch verstĂ€rkter mit offenen Augen im Straßenverkehr zu Fuß auf dem Schulweg unterwegs sein. Diese besondere Schulwoche hat hoffentlich viel dazu beigetragen.