Schulsozialarbeiter

Sozialarbeit in Schule – SiS – an der Adolf-Reichwein-Schule

Wer sind wir?

Sozialarbeit in Schule ist ein Angebot der Jugendhilfe. Angeboten wir sie vom Verein „Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Main-Kinzig e.V.“ Das ist ein gemeinnütziger anerkannter Träger der Jugendhilfe. Die Geschäftsstelle befindet sich in Hanau. Unser Mitarbeiter an der Adolf-Reichwein-Schule ist Hr. Özduman.

Was bieten wir an?

  • Hilfe für Schülerinnen und Schüler in schwierigen Lebenssituationen
  • Hilfe bei der Lösung von Konflikten
  • Hilfe bei Schwierigkeiten in der Schule, mit Lehrkräften oder Mitschüler/innen, im Elternhaus oder im sozialen Umfeld
  • Hilfe im Bereich Berufsorientierung
  • Weitervermittlung zu anderen Hilfseinrichtungen

Was können wir tun?

  • Beraten und unterstützen einzelner Schülerinnen und Schüler
  • Projekte mit Gruppen und Klassen z.B. mit dem Schwerpunkt „Soziales Lernen“
  • Streitschlichtung
  • Krisenintervention
  • Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf

Wo und wann?

Das Büro ist im Gebäude C, Raum C31.1 im Erdgeschoss. Telefonisch zu erreichen unter 06184 / 95 202 47.

 

Immer Dienstags, von 7:00 bis 16:00 Uhr und zusätzlich nach Absprache.
Für wen?
Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule ab der 5. Klasse. Ihr könnt jederzeit einen Termin vereinbaren, auch während der Schulzeit.

Auch Eltern (Erziehungsberechtigte) können Kontakt zu uns aufnehmen.

Die angebotenen Hilfen sind kostenlos, das Beratungsangebot beruht auf Freiwilligkeit und es besteht eine Schweigepflicht!